Immer wieder JA ZUM LEBEN

Vom 15.9. bis zum 15.12.20 bieten wir an den Dienstagabenden in unserem Gemeindezentrum parallel verschiedene Selbsthilfe-Gruppen, Kurse und Angebote für Ratsuchende und Betroffene an. Mit dabei sind der Ehe-Alphakurs, ein Erziehungsseminar für werdende Eltern, je ein Gesprächskreis für Menschen, die an Depressionen leiden oder mit einer Suchtproblematik kämpfen, der Jüngerschaftskurs AL und ein offenes Angebot - vielleicht auch noch mehr. Diese Kleingruppen sind sehr unterschiedlich, was die Zielgruppe und die Thematik betrifft, betonen aber alle das "Ja zum Leben” und die heilsame Kraft der Liebe Gottes: Gott hat Leben mit uns vor, in seinem Wort verspricht er uns erfülltes Leben, das zu leben sich lohnt.

Selbstverständlich berücksichtigen wir bei allen Treffen die gültigen Hygieneregeln.

Unsere Themen

Identität, in heilsamen Beziehungen leben, Freiheit von Bindungen, der Kraft eine reinen Gewissens, Vergebung, unsere Gednakenwelt und vieles mehr.

Verantwortlich für dies Angebot ist Pastor Ingo Bröckel, Email, Tel. 0421 - 200 790 29.

Jüngerschaftskurs AL

Dieser  Kurs ist für Menschen,

…die wissen wollen, warum ihnen immer wieder dasselbe passiert;

…die immer wieder Zurückweisung erleben;

…die tun, was sie nicht wollen, oder nicht tun, was sie wollen;

…die zu Ängsten neigen und nicht vertrauen können;

…die die Gründe ihres Scheiterns erkennen und Veränderung wagen möchten;

…die in ihrer Beziehungsfähigkeit wachsen wollen;

…die in ihrer Identität als Frau oder als Mann reifen wollen;

…die Gefühle wahrnehmen und verstehen wollen;

... die wissen wollen, wo Gott in ihren Konflikten ist;

... die trotz allem glücklich leben wollen.

Zusätzlich zu den Dienstagabenden bieten wir zwei vertiefende Treffen an einem Samstagvormittag an.

Fragen und Anmeldung bitte an Ute und Michael Külken.

Kontakt

Ute und Michael Külken

Email

Tel. 0421 - 41 73 940

Neue Wege

Du hast Probleme, Sorgen oder Not mit deinem Trinkverhalten? 

Im deutschen Sprachraum richtet sich der Alkoholkonsum nach fünf ungeschriebenen Gesetzen:

Regelmäßiger Alkoholkonsum ist normal. Alkohol gehört dazu. Alkohol tut gut. Trinke so viel wie dein Nachbar. Alkoholtrinken ist Privatsache!

Unser Gesprächsangebot richtet sich an dich, wenn du der Meinung bist, dass dir die Kontrolle über deinen Alkoholkonsum langsam entgleitet, oder du ihn schon nicht mehr im Griff hast. Vielleicht kannst du dein Problem schon nicht mehr selbst lösen. Wir wollen uns anhand von zwölf konkreten Schritten hinterfragen und mit Gottes Hilfe verändern lassen.

Unser Ziel: Heil werden in der Beziehung zu Gott und zu den Mitmenschen, um den Weg in eine zufriedene Abstinenz zu finden.

Kontakt

Ulrich Ebinger

Email

Tel. 0152 33897392

Dunkelheit überwinden

Jeder kennt das Gefühl traurig, bedrückt, ängstlich oder niedergeschlagen zu sein. Doch was ist, wenn diese Gefühle nicht mehr weichen,- wenn sie dein Leben bestimmen und dein Selbstvertrauen zerstört ist? Dann bist du hier in unserer Selbsthilfegruppe richtig. Wir laden dich ein zum Austausch in unsere Gruppe: „Dunkelheiten überwinden“

Gemeinsam wollen wir Depressionen, Schlafstörungen und Ängsten auf den Grund gehen und mit Jesus erste Schritte in ein neues Leben wagen. 

Gott möchte Freude und Freiheit in dein Leben zurück bringen. Ich durfte das persönlich als sehr befreiend erleben und gebe meine Erfahrungen gerne weiter. 

Fragen und Anmeldung bitte an Nina Rewitz.

Kontakt

Nina Rewitz

Email

Tel. 0421 - 80 900 809

Familienvorbereitungskurs

Von der existentiellen Bedeutung der ersten Lebensjahre

Wir laden werdende Eltern (und Eltern mit Säuglingen bis zu 6 Monaten) – Paare und Alleinerziehende -  ein, sich  mit den Themen  zu beschäftigen, die viele Eltern in  dieser Lebensphase bewegen: Wie können wir dafür sorgen, dass unsere Paarbeziehung  lebendig bleibt? Was für Eltern wollen wir sein? Welche Erfahrungen bringen wir  aus unseren Familien mit? Wie geht Erziehung und wann beginnt sie? Wie können wir die Liebe, die wir für unser Kind empfinden, so ausdrücken, dass sie auch beim Kind ankommt? Wie entsteht eine sichere emotionale Bindung? Wie können wir unser Kind  so begleiten, dass es  ein gesundes Selbst(wert)gefühl entwickelt und sozial kompetent  wird? Wie ist es möglich, Berufe und Familie gut miteinander zu vereinbaren?

Eltern, die schon Kinder haben,  wissen, dass nach der Geburt des Kindes  die elterliche Zeit und Energie oft zur Mangelware wird. Viel spricht deshalb dafür, die besondere Zeit vor der Geburt zu nutzen und zusammen mit der Partnerin/dem Partner nach  Antworten auf die oben genannten Fragen  zu suchen.

Wir wünschen uns, dass beide Partner an den Abenden teilnehmen. Jede Mutter und jeder Vater bringen ihre spezifische Prägung mit; für das Paar ist es wichtig, diese zu kennen und im Familienalltag gut damit umzugehen.  Neben Gesprächsimpulsen  gibt es ausreichend  Zeit zum Paargespräch und zum Austausch mit anderen Eltern.

Wir werden in dem Aktionszeitraum Sept -Dezember nur 6-8 Abende anbieten.

Link: www. familienwerkstatt-verden.de

Für Rückfragen stehen Dorothee und Hannsjörg Bachmann gern zur Verfügung.

Kontakt

Dorothee und Hannsjörg Bachmann

Email

Tel. 04202 - 881 764

Ehe-Alpha-Kurs

Dieser Ehe-Kurs wurde für Paare entwickelt, die sich praktische Anregungen für ihre Beziehung wünschen.  

Die Treffen werden Ihnen helfen

- mehr über die Bedürfnisse Ihres Partners herauszufinden

- effektiver zu kommunizieren

- Konflikte gemeinsam zu bewältigen und so Ihre Verbundenheit zu stärken

- mit Verletzungen umzugehen und Blockaden zu überwinden

- den Einfluss Ihrer Herkunftsfamilie auf Ihre Beziehung zu verstehen

- Ihre Beziehungen zu Eltern und Schwiegereltern zu verbessern

- ein erfülltes Liebesleben und echte Intimität zu entwickeln

- verschiedene „Sprachen der Liebe“ zu entdecken und vieles mehr…

Für wen ist der Ehe-Kurs?

Der Ehe-Kurs ist für jedes verheiratete oder zusammenlebende Paar, das seine Beziehung stärken möchte. Einige Teilnehmer möchten in ihre Partnerschaft investieren und Krisen vorbeugen, andere suchen Hilfe in konkreten Konflikten und Herausforderungen. Der Ehe-Kurs basiert auf christlichen Prinzipien, setzt jedoch keinen kirchlichen Hintergrund bei den Teilnehmern voraus.  

Was erwartet euch?

Spannende Referate und Erfahrungsberichte geben Impulse für den Beziehungsalltag und Anregungen für das Gespräch zu zweit.

Es gibt keine Gruppengespräche und niemand wird aufgefordert, mit Dritten über Persönliches zu sprechen. Ihre Privatsphäre wird jederzeit respektiert.

Jeder Teilnehmer erwirbt ein eigenes Teilnehmerbuch mit Gesprächsimpulsen, Fragebögen und Platz für persönliche Notizen.   

Der Ehe-Kurs ist eine lohnende Investition für jedes Paar! Egal, ob Sie kurze oder längere Zeit verheiratet sind und unabhängig davon, ob Sie eine harmonische Ehe führen oder gerade mit Herausforderungen zu kämpfen haben.

Unser Anleiterteam besteht aus Ehepaar Waldemar & Eugenie Ochs und Burkhard & Andrea Orlovsky

Kontakt

Eugenie und Waldemar Ochs

Email

Tel. 0176 78136936

Offenes Angebot zu Lebensfragen

Dieses Offene Angebot unter der Leitung  von Pastor Ingo Bröckel ist für alle, die einfach mal in den DIENSTAGABEND reinschnuppern wollen, sich aber keiner festen Gruppe anschliessen möchten und/oder auch nicht jeden Abend im Aktionszeitraum dabei sein können. Verschiedene Referenten geben sehr persönliche Zeugnisse und Inputs zu Lebensfragen wie: Identität, in heilsame Beziehungen leben, Freiheit von Bindungen, der Kraft eines reinen Gewissens, Vergebung, unsere Gedankenwelt und vieles mehr. 

Dahinter steht die Erfahrung und die Überzeugung, dass der Glaube an Jesus Christus, die Vaterliebe Gottes und die Kraft des Heiligen Geistes uns zu siegreichen Überwindern machen kann - egal was die Fragestellung  oder das Problem gerade ist. 

Die Bibel ist Grundlage für unsere Lehren und wir geben wunderbare Worte Gottes für´s Leben weiter.

An jedem Abend besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Das detaillierte Programm der Tagesthemen wird - sobald es fest steht - hier auf der Homepage nach zu lesen sein. 

Kontakt

Pastor Ingo Bröckel

Email

Tel. 0421 - 200 790 29

Termine

Vom 15. September bis zum 15.12.2020, jeweils ab 18.00 Uhr.

Der Flyer zum Weitergeben

Bildnachweis: Bachmann.jpg © Author unbekannt | Ebinger.jpg © Author unbekannt | Ku__lken.JPG © Author unbekannt | NinaR.jpg © Author unbekannt | Ochsh.jpg © Author unbekannt | IngoB.jpg © Author unbekannt | Ja_zum_Leben_HP.jpg © gian-cescon-00ByEXKcSkA@unsplash.com