Gemeindebesuche

Zeitverschenker

Der "klassische" Gemeinde-Besuchsdienst wird von unseren Pastoren versehen und ist aus unserem Gemeindeleben nicht wegzudenken. Sie werden durch ein ehrenamtliches Team von engagierten Frauen und Männern unterstützt, die gerne etwas Gutes tun. Sie wissen wie wertvoll es ist, Zeit zu verschenken. Die Besuchten sind ältere oder einsame Menschen, Kranke (mit körperlichen oder seelischen Krankheiten, akut und chronisch Kranke) und alle Geburtstagskinder ab 75 Jahren.

Wir helfen gerne!                                                   Um den Menschen, die ihn benötigen, gut begegnen zu können, ist unser Gemeinde-Besuchsteam auf die Hilfe und Infos der ganzen Gemeindefamilie angewiesen. Nur wenn wir über Kranke, Einsame, Hilfsbedürftige und Senioren bescheid wissen, können wir diese besuchen und so gut wie möglich mit allem Nötigen versorgen!

Eines ist uns noch besonders wichtig: Die Mitarbeitenden sind zur Verschwiegenheit verpflichtet, ähnlich, wie das für unsere Pastoren und Seelsorger/-innen gilt.

 

 

Mutter-Kind-Besuche

Kinder sind in unserer Gemeinde herzlich willkommen! Mit unserem Mutter-Kind-Besuchsdienst wollen wir Familien rund um die Geburt eines neuen Familienmitglieds begleiten.

Diese Zeit ist für alle Familien spannend und voller Hoffnung, oft sehr herausfordernd, manchmal aber auch mit Ängsten und unerwarteten Problemen verbunden. Hier wollen wir allen, die dies möchten, mit Gebet, Gespräch, Infomaterial und bei Bedarf auch mit tatkräftiger Hilfe zur Seite stehen. 

Wir arbeiten ehrenamtlich und sind kein Ersatz für Hebamme, Babysitter oder Haushaltshilfe. Bei Notlagen helfen wir aber gerne, so gut wir können oder versuchen Hilfe zu vermitteln.

Wenn dich eines dieser Angebote interessiert, melde dich bitte bei unserer Ansprechpartnerin.

Anprechpartner

Pastor Ingo Bröckel (Leiter)
Tel. 0421 200 790-29
Email >

Wolfgang  Schwolow (Koordinator)
Tel. 0421 480765
Email >

Unser Team für die MUKI Gemeindebesuche

von links : Nele S.,Debora P.,Sonja B.,Mirjam T.

Ansprechpartnerin:
Nele Suhrkamp

Email>